Dr. Andreas Leo Faulstich © 04.09.2006, Update 11.03.2010

Wer sich in Gefahr begibt ...

Der durch wagemutige Tierszenen in der Fernsehsendung "Crocodile Hunter" ("Krokodiljäger") berühmt gewordene australische Tierfilmer Steve Irwin starb heute bei einem Unfall: Beim Umgang mit einem Stachelrochen traf ihn ein tödlicher Stich.

Indem er sich gefährlichen Tieren auf kürzeste Distanz näherte, erregte Irwin großes Aufsehen. 2004 erntete er heftige Kritik, als er vor laufender Kamera mit der einen Hand ein vier Meter langes Krokodil fütterte, während er auf dem anderen Arm seinen einmonatigen Sohn hielt.

Nun hat sich an dem wagemutigen Mann ein altes Sprichwort bewahrheitet:
"Wer sich in Gefahr begibt, kommt darin um."

Steve Irwin nutzte seinen Ruhm, indem er sich für das Lebensrecht von gefährlichen und unbeliebten Tieren einsetzte. Er wird damit in Erinnerung bleiben.

Internet-Links

Mehr Tipps von AlfaFox.info

Ein Sprichwort ist ein kurzer Satz, der sich auf lange Erfahrung gründet.
Miguel de Cervantes

http://alfafox.info   © 04.09.2006   Andreas Leo Faulstich
Nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewährleistung.

Gumotex Swing 1 Kajak
Swing-Kajak > Amazon

Mein Test: SEHR GUT

Buch: Yoga-Handbuch nach der Iyengar-Methode
Yogalehrer empfehlen es
Buch-Tipp bei Amazon.de

Casio Herrenarmbanduhr Solar-Funkuhr Casio G-Shock GW-M5600-1ER
immer sekunden-genau
Solar-Funkarmbanduhr
5 Wecker, wasserdicht,

Casio-Uhr bei Amazon.de

ABUS Fahrradhelm Urban-I signal yellow
sehr gut und in 9 Farben
ABUS bei Amazon.de

Lichttherapie-Gerät Philips HF3319/01 Energy Light
Lichttherapie-Gerät gegen Winter-Müdigkeit und Winter-Depression
Energy Light > Amazon.de

Mein Test: SEHR GUT

Casio Collection LA670WEGA-1EF Armband-Uhr
Timer, Wecker, Datum, StoppUhr > Amazon.de