Dr. Andreas Leo Faulstich © 25.07.2011, Update 19.05.2014

Gumotex Solar 410C Kajak: Test und Tipps

mein Gumotex Solar 410C Schlauch-Kajak, © 2011 ALF

Gumotex Solar 410C als 2er-Kajak mit Camping-Gepäck im Oktober 2011, © ALF

Mein Gumotex Solar 410C ist ein bequemes, robustes und sicheres Schlauchkajak für kurze Ausflüge, Tages- und Mehrtages-Touren auf ruhigen Flüssen und kleineren Seen bei mäßigem Wind und wenig Welle.

Das Kajak ist 17kg leicht, in 10 Minuten aufgepumpt und in 5 Minuten eingepackt und gut als 1er und 2er fahrbar. Zu zweit spritzt es vorne bei Welle und packt man noch Camping-Gepäck dazu, wird es eng. Uns ist aber auch schon gelungen noch ein Kindergarten-Kind hinzu zu packen und Spass zu haben. Mein Test-Fazit: SEHR GUT.

Im Vergleich mit dem Vorgänger-Modell Sunny ist das Solar 30cm länger und bietet mehr Platz für Gepäck. Außerdem sind die Ventile, die Spur-Flosse und die Gepäckbefestigung verbessert. Als 1er ist das Sunny etwas handlicher.

Im Vergleich mit dem 2er Helios ist das Solar bequemer, vielseitiger, kippstabiler und besser für Touren mit viel Gepäck. Im Helios fährt man trockener und mit dem Steuerruder auf langen windigen Strecken mit weniger Anstrengung.

Gumotex Solar 410C Schlauch-Kajak mit Gepäck, © ALF

Gumotex Solar 410C mit Gepäck auf einer Solo-Tour 2014, © ALF

Gumotex Solar 410C:
leicht, schnell, bequem, vielseitig und sicher

Gumotex Solar 410C Schlauch-Kajak, © Gumotex

Gumotex Solar 410C, © Gumotex

Einsatzbereiche des Gumotex Solar 410C

Technische Daten des Gumotex Solar 410C

Tipps zum Gumotex Solar 410C

Spritzwasser beim Gumotex Solar 410C

Das Solar 410C Kajak ist etwas spritzwasser-anfällig.

Wenn man gegen Wind und Welle fährt, kann vorne Wasser ins Boot spritzen. Vor allem bei Fahrt gegen Windstärken ab 5 Beaufort oder Wellen ab 20cm im 2er oder 3er Betrieb.

Was tun gegen Spritzwasser?

Kleidung: Bei kühler Witterung und starkem Wind oder Wellen sollte sich der vorne Sitzende eine wasserdichten Hose anziehen.

Wellenbrecher: Man kann das schwarze Halteseil am Bug entfernen und mit einer Leine durch die drei Ösen einen wasserdichten Packsack mit Gepäck über dem Handgriff befestigen.

Plane: Aus einem Stück Plane bastelt man einen Spritzschutz, klebt ihn mit Gewebeklebeband fest und unterfüttert ihn mit einem Gepäckstück. Im Sommer 2008 hat sich ein Müllsack bewährt, als ich auf meinem Solar 1 zwei Tage bei Starkwind, Regen und Wellen über die Müritz gepaddelt bin.

Schwamm und Ösfass: Der mitgelieferte Schwamm hilft dabei, kleinere Spritzer bis zu ein paar Litern Wasser zu entfernen. Auf längeren Wasserstrecken sollte man außerdem einen kleinen Eimer oder eine Wasserschaufel mitführen. Notfalls kann man auch mit einem Becher, Hut, einer Tüte oder einem Packsack Wasser schöpfen.

Durchhalten: Mit dem Vorgänger-Modell Gumotex Sunny saßen wir 2007 zu zweit mit Campinggepäck bis zu den Sitzen im Wasser als wir im Sturm bei starkem seitlichen Wind und Wellen über den Kummerower See fuhren. Das Boot ließ sich trotzdem noch fahren und steuern und hatte genug Freibord um es wieder leer zu schöpfen.

Vergleich mit dem Gumotex Sunny

Vergleich Solar 410C mit dem Sunny-Kajak (Gumotex-Vorgänger-Modell)

Gumotex Sunny Kajak © Gumotex

Mit dem Gumotex Sunny Kajak habe ich gute Erfahrungen auf Tages- und Camping-Touren.

Nachteile waren wenig Platz für Gepäck auf 2er-Camping-Touren und Spritzwasser vorne bei Wellen und starkem Wind.

Die Sunny- und Solar-410C-Kanus sind sich sehr ähnlich.

Das Solar ist 30cm länger, 4cm breiter und hat 2cm dickere Schläuche und mehr Auftrieb.

Verglichen mit dem Sunny wird es im Solar seltener und weniger nass.

Als Einer ist das Sunny groß genug und vermutlich weniger windanfällig.

Das Solar bietet mehr Platz für Gepäck. Das Paddel- und Camping-Gepäck von zwei Leuten sollte in den Heck-Bereich passen. Im Sunny musste ich hinter dem vorderen Sitz einen großen Packsack quer über die Schläuche legen.

Das Solar hat im Heckbereich ein Gepäcknetz. Die 6 D-Ringe am Heck-Boden lassen sich als Befestigungspunkte für Gurtbänder zum Befestigen von Gepäck verwenden.

Das Sunny hat eine nach oben stehende Stoffkante an den Seitenschläuchen. Ab und zu kommt man beim Paddeln mit der Hand gegen diese Kante und dies kann etwas stören oder man wählt dann eine ungünstigere Paddeltechnik. Beim Solar gibt es keine störende Stoffkante.

Das Solar hat die neuen Gumotex-Ventile. Die Deckel der 3 Hauptventile sind leichter schraubbar als früher. Und die 4 Nebenventile werden jetzt auf- und zu-gedreht. Früher wurden die Nebenventile mit Stopfen verschlossen.

Das Solar hat ein zusätzliches Überdruckventil im Boden. Dies verhindert, dass der Boden nach Überhitzung zerstört wird. Der Solar-Boden ist so "idiotensicher", aber manchmal vermisse ich die Möglichkeit, ihn etwas straffer aufzupumpen. Beim Sunny muss man den Boden selbst vor Überdruck schützen und wenn nötig etwas Luft ablassen. Dafür kann man ihn aber auch sehr stramm aufpumpen.

Zum Solar 410 gibt es, wie schon bei den letzten Sunny-Modellen, die neue Kunststoff-Richtungsfinne. Sie wird in eine Lasche am Heck eingeschoben. Der Metall-Skeg beim älteren Sunny-Modell, war teurer, hatte einen größeren Tiefgang und musste angeschraubt werden (umständlicher und verlierbare Teile).

Fazit: Gumotex Sunny oder Solar 410C?

Sunny ist als Einer handlicher und weniger windanfällig. Ventile und Richtungsfinne sind etwas umständlicher. Das aktuelle USA-Modell "Innova Sunny" hat schon die verbesserte Ausstattung.

Solar 410C bietet als Zweier mehr Platz und bessere Befestigungsmöglichkeiten für Gepäck. Und es fährt vermutlich etwas trockener und schneller.

Vergleich mit dem Gumotex Helios 2

Vergleich Solar 410 C (und Sunny) mit dem Helios 2 Kajak von Gumotex

Gumotex Helios Kajak © Gumotex

Nach meiner Erfahrung mit meinem Helios 1 und von Testfahrten des Helios 2 auf der Globeboot, ist das Gumotex Helios wackeliger als das Solar. Die Kenter-Gefahr ist trotzdem gering.

Im Solar 410C sitzt man auf bequemen Sitzen. Im Helios sitzt man auf dem Boden und kann sich einen nassen Hintern holen. Ein Sitzkissen hilft: aufblasbar (weich) oder Evazote (hart). Die Helios-Rückenlehen können im Nierenbereich drücken. Eine Paddler-Schwimmweste hilft. Oder weniger Luft in der Rückenlehne. Oder man kauft sich einen Sitz.

Das Helios kann für große und schwere Kanuten etwas zu klein, eng und kippelig sein. Das Solar passt dann besser.

Im Helios haben Schuhe wenig Platz unter Deck. Bequemer ist es barfuß oder in Kajak-Schuhen. Im offenen Solar kein Thema.

Der Spritzschutz des Helios ist dank höherer Seitenschläuche und den Decks vorne und hinten deutlich besser als beim Sunny oder Solar.

Der Solar braucht für guten Geradeauslauf eher die Richtungsfinne als das Helios. Das Helios hat aber sowohl (neuerdings) die Lasche für die Finne als auch Löcher zum Befestigen eines Steuer-Ruders. Auf langen windreichen Wasserstrecken ist eine Finne gut und ein Ruder noch besser.

Beide Boote lassen sich gut als Einer fahren, auch bei Wind und Welle.

Beim Helios 2 erleichern 12 Ösen die Befestigung von Gepäck auf den Decks. Unter den Decks ist aber nur für Tagesrucksäcke oder kleine Packsäcke Platz.

Große Gepäckstücke auf den Decks machen das Helios etwas wackelig und windanfällig, weil das Helios hoch und schmal ist. Beim Solar kann ein großer Packsack tief ins Heck geschnallt werden. Weitere Packsäcke auf den Schläuchen liegen beim Solar noch relativ tief und machen das Boot kaum wackeliger.

Das Solar ist besser als Beiboot zu einer Segel- oder Motor-Yacht geeignet, weil das Beladen, Entladen, Ein- und Aussteigen einfacher ist.

Im Solar können zwei Paddler auch mal ein Kind oder zwei Hunde mitnehmen. Auf kurzen und sicheren Strecken auch mal zwei Kinder.

Bei Regen nimmt das Helios etwa 50% weniger Wasser auf.

Das Solar ist leichter zu lenzen: Am Ufer kann man das Wasser ausschütten.

Der Einstieg aus dem Wasser ist beim Solar einfacher.

Das Solar kann man auch im nicht aufgepumpten Zustand schnell trocknen und säubern, weil es keine Decks hat. Um Das Helios zu trocknen und zu reinigen, sollten die beiden Seitenschläuche aufgepumpt werden.

Fazit: Gumotex Helios 2 oder Solar 410C?

Das Helios bleicht bei Regen und bei Wellen trockener. Mit dem optionalen Ruder kann man auf windreichen Gewässern ausdauernder fahren. Bei viel Gepäck auf den Decks wird das Helios allerdings windempfindlich.

Das Solar ist einfacher und bequemer und die Kentergefahr ist geringer. Es ist flach und breit und wenig windanfällig. Bei Welle oder Regen kann es feucht werden. Das Solar bietet mehr Platz für große oder schwere Kanuten und für 2er Camping-Touren mit viel Gepäck. Das Solar ist besser zum Baden und Schnorcheln oder für Angler geeignet.

Solar 410C: Infos, Erfahrungen, Test-Berichte

http://alfafox.info   © 25.07.2011   Andreas Leo Faulstich
Nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewährleistung.

Unterwasser-Foto-Kamera
wasserdicht bis 5 Meter
Nikon bei Amazon.de

Buch: Stiftung Warentest: Sehr gut Grillen
Stiftung Warentest Buch
> Amazon.de

Rad- Wander- Gewässer-Karten Havelseen, grünes Herz
Karten bei Amazon.de

MSR Hubba 1-Personen-Zelt
MSR Hubba 1er-Zelt
leicht, stabil, freistehend
Moskitonetz-Innenzelt

Zelt-Tipp bei Amazon.de

ABUS Fahrradhelm Urban-I signal yellow
sehr gut und in 9 Farben
ABUS bei Amazon.de

Samsung Chromebook XE500C21-H02DE
Internet in 8 Sekunden
Akku für 8 Stunden
Chromebook
bei Amazon

Andersen Shopper Scala Plus Trolley Gestell
leicht, faltbar und robust:
wiegt 1,3 kg, trägt 30 kg

Trolley bei Amazon.de

Casio Herrenarmbanduhr Solar-Funkuhr Casio G-Shock GW-M5600-1ER
immer sekunden-genau
Solar-Funkarmbanduhr
5 Wecker, wasserdicht,

Casio-Uhr bei Amazon.de

DeTeWe Outdoor PMR 2000 Funkgeräte-Set
Wasserdichtes Funkgerät
für Familie, Sport & Bau

2 Stück ca 30€ > Amazon

Mein Test: SEHR GUT

Lock & Lock Frischhalte-Boxen
dicht, stabil, praktisch
Lock & Lock > Amazon.de

Mein Test: SEHR GUT

Varta Easy Energy Backup Charger
Handy, Foto, mp3 überall und jederzeit aufladen: mit Akkus oder Batterien
Varta Backup > Amazon

Mein Test: SEHR GUT

Kuenen Taschen-Mikroskop und Feld-Mikroskop 20fach bis 40fach
gutes Taschen-Mikroskop 20x bis 40x, LED, ca 10€
Zoom-Mikroskop > Amazon

Mein Test: SEHR GUT

1,5V Energizer Lithium-Batterie
mehrfacher Testsieger
15 Jahre lagerbar, leicht, 2 bis 10fache Kapazität,
Minus 40°C bis Plus 60°C

Energizer bei Amazon.de

Mein Test: SEHR GUT

Schwegler Vogelfutter-Station fürs Fenster, türkisblau
Vögel am Fenster füttern
Schwegler bei Amazon.de

Okarina Mini Trainer: Musikinstrument mit Spielanleitung
Kinderleicht Musizieren:
Okarina
> Amazon.de

Mein Test: SEHR GUT

Kuenen Taschen-Mikroskop und Feld-Mikroskop 20fach bis 40fach
gutes Taschen-Mikroskop 20x bis 40x, LED, ca 10€
Zoom-Mikroskop > Amazon

Mein Test: SEHR GUT